Die Karlstalschlucht

Heute geht es mal um ein kleines Stück Wanderweg, der Teil des Jakobsweg ist und auch durch den Pfälzer Wald führt. Die Karlstalschlucht. Sie liegt zwischen Kaiserslautern und Trippstadt im Pfälzer Wald . Wer den Jakobsweg in der Pfalz durchwandert, wird automatisch auf sie stoßen. Die idyllisch gelegene etwa 1km lange Felsenschlucht wird durch die Moosalbe durchschnitten. Je nachdem, von welcher Seite aus man die kleine Wanderung beginnt, läuft man der Moosalbe entweder entgegen (was die Regel ist) oder mit ihm. Ich habe mich dieses Mal entschieden, mit der Flussrichtung durch die Schluch zu laufen. Wer keine längere Wanderung in Angriff nehmen möchte (was aber auf jeden Fall zu empfehlen ist), der kann auf dem Parkplatz neben dem Gasthof Klug’sche Mühle etwa 150 Meter unterhalb des Eingangs zur Schlucht parken. Es ist auch möglich die Schlucht zu durchqueren und oberhalb des Tal’s bis zu Mühle zurück zu laufen.

 

 

Informationen über den mit einem roten Kreuz markierten Jakobs-Wanderweg.

Ein Video von diesem Besuch: 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.