Speyer und Germersheim

Es war mal wieder Dummbabbeln angesagt. So nennen wir das, wenn sich ein paar Fotofreunde regelmäßig zu einem verlängerten Wochenende treffen. Dieses mal war Germersheim und Speyer auf dem Plan. Genauer gesagt die Speyerer Innenstadt mit Dom, (Dom Wikipedia) das Technik-Museum, sowie in Germersheim die königlich-bayerische Festung, dessen Bau zwischen 1835 und 1855 erfolgte. Auch wenn ich erst vor ein paar Monaten im Technik-Museum war, ist der Besuch immer wieder spannend, da man doch permanent Neues sieht und Bekanntes anders wahrnimmt. Also etstehen auch jedes mal andere Bilder (na ja fast…).

Im Dom Speyer
Der eingang zum Technik-Museum

Auch in Germersheim ist die alte Festung sowie das deutsche Straßenmuseum, welches im Zeughaus der ehemaligen Festung beheimatet ist, einen Besuch wert.

Das Weissenburger Tor innerhalb der Festungs-Anlage
Eingang in’s Deutsche Straßenmuseum

Ja, auch die obligatorischen Bilder finden sich in einer gesammelten Galerie wieder. 😉 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.