Burgruine Lindelbrunn

Die Burg wurde als Reichsfeste wahrscheinlich noch im ausgehenden 12. Jahrhundert auf einem Felsen nahe der heutigen Gemeinde Vorderweidenthal errichtet. Urkundlich erwähnt wird die Burg allerdings erst im 13. Jahrhundert. Dieter von Lindelbrunn ist der erste uns bekannte Ministeriale, der sich in den 60er Jahren des 13. Jahrhunderts nach der Reichsburg benennt. Es folgen als Besitzer die Grafen von Leiningen und von Zweibrücken. Im Bauernkrieg wird Burg Lindelbrunn niedergebrannt und ist seither Ruine
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5